Parkettsanierung im sorbischen Museum Bautzen

Das sorbische Museum in Bautzen ,bringt seit langer Zeit und in ausdrucksvoller Weise, seinen Besuchern das sorbische Volk in der Oberlausitz näher. Auf Grund der Vielzahl an Besuchern jedes Jahr, ist das Echtholzparkett stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Aus diesem Grund ,beauftragte uns das Landratsamt Bautzen mit der Sanierung des Parkett im Ausstellungssaal. Unsere "Spezis" führten als erstes 3 Schleifgänge, mit unterschiedlichen Körnungen der Schleifbänder, durch. Dadurch wurden Kratzer, Abdrücke von Absatzschuhen und andere Beschädigungen entfernt. Anschließend wurde das Parkett mit einem 2 K-Lack der Firma Zero mit 3 Schichten versiegelt. Wir wünschen dem sorbischen Museum lange viel Freude an dem sanierten Parkett und hoffen das es bald wieder öffnen kann.

Zurück

MyArtSide